Info

Thermographie an Photovoltaikanlagen:

Die Thermographie an Photovoltaikanlagen bietet eine schnelle und sichere Analyse ob ihre Anlage noch vollen Ertrag bringt den auch wenn das Modul Optisch keine Mängel aufweist kann es trotzdem Defekt sein z.B durch Defekte Baybassdioden die den Ertrag und somit die Wirtschaftlichkeit mindern.

Weitere Vorteile:

  • Erkennung von Fehlern
  • Wahrung von Gewährleistungsansprüchen
  • Liefert ihre Anlage noch den vollen Ertrag
  • Sicherheit nach Hagel, Sturm und Schnee
  • Für Bestands- und Neuanlagen

Eine profesionelle Ausbildung und Ausrüstung wie wir sie besitzen ist Grundvorraussetzung für die richtige Einschätzung ob ein Modul einen Defekt hat oder nicht den Bunte Bilder kann jeder machen.

Ausbildung zur Photovoltaikthermographie gemäß Absatz 13.1 der VATH-Richtlinie Elektrothermographie.

Unsere Ausrüstung:

  • Testo t885-2
  • Teleskopmast mit max. 12m Ausfahrhöhe
  • Dreh und Schwenkbarer Mastkopf inkl. Übertragung auf PC
  • Auswertesoftware zur Berichterstellung
 
Kontakt & Anfahrt

Walter Kernmaier & Thomas Müllauer

Brandwiesweg 5
a-6383 Erpfendorf

info@elektroprofis.at